"Nein, wenn du Inline-Skates trägst und normale Füße hast, musst du deine normalen Skates tragen", ist es eine harte Wahrheit. Wenn du einen harten, trockenen, eiskalten, gefrorenen und nassen Winter hast, in dem du deine Füße warm und trocken halten musst, ist es einfacher und effizienter, normale Skates oder Skates zu tragen, die wasserdicht sind, als einen Helm zu tragen.... Ich gebe zu, dass ich einer von denen war, die meine Skates zum Skaten trugen.

"Nun, es hängt von deiner Situation ab, wenn es ein Winterski ist, brauchst du wahrscheinlich kein zusätzliches Schuhwerk." Das ist wahr, aber nur bis zu einem gewissen Punkt: In einem Inline-Skater oder Snowboarder sind die Füße ein großer Teil des Körpers, also wenn du eine kalte Haut hast oder sehr wenig Körperfett hast, kannst du mit sehr wenig mehr davonkommen.

"Nein, ich trage immer Schuhe und Shorts. Ich brauche Schuhe aus verschiedenen Gründen. Erstens kann ich nicht schnell genug laufen. Zweitens wird mir kalt. Ich brauche ein Paar Schuhe, die sich nicht so anfühlen, als würden sie meine Haut und meine Füße kratzen.... Aber weißt du was? Das ist mir egal..." Ich habe ein Video, das ich im Herbst 2005 gemacht habe, als ich mich entschieden habe, mit meinen Beinen und nicht mit meinen Füßen Ski zu fahren... Zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben konnte ich schnell gehen... Jetzt kann ich nicht einmal schnell gehen.