"Es hängt von der Versicherungsgesellschaft ab, von der Sie das Beatmungsgerät kaufen, und auch davon, wie lange Sie das Beatmungsgerät in gutem Zustand halten, was einen großen Unterschied in Ihren Gesamtkosten macht: Erstens ist es wichtig, ein Beatmungsgerät vor dem Kauf in gutem Zustand zu haben, denn je länger es hält und je mehr Sauerstoff in das Gerät gesteckt wird, desto mehr Geld verdienen Sie. Wenn Sie es von einer Versicherungsgesellschaft bekommen und es für ein oder zwei Jahre in Betrieb halten, dann sind Sie nicht in Schwierigkeiten.

"Ich weiß nicht, aber es ist mindestens 20€ wert". Und das ist wahr, ich weiß nicht genau, wie viel sie für ein Beatmungsgerät bezahlen, aber wenn man ein gutes Beatmungsgerät kaufen und etwas Zeit für den Patienten kaufen kann, um rechtzeitig ins Krankenhaus zu kommen, muss man nie so viel bezahlen, aber das ist nicht der beste Weg, wenn man Geschäfte machen will, denn man braucht viel Wissen über Beatmungsgeräte und deren Preis.